White-Light lieblich

Frische Citrus-Maracuja Aromen bei einer milden Säure machen aus diesem lieblichen Weißwein einen Sommertraum: ein Wein zu Gegrilltem und späterer Stunde.
Jahrgang 2019
Lagerzeit 3 Jahre
Trinktemperatur 8 - 10 Grad
Weinfarbe weiß
Enthält Sulfite Qualitätswein Reichensteiner Rheinhessen Weißwein lieblich
Säure
6,2 g/l
Restsüße
39,1 g/l
Alkohol
9,5 Vol. %
4,50 €
4,00 €
Sie sparen:
0,50 €
Grundpreis / l: 5,33 €
Versandfertig: 1-2 Arbeitstage
Artikelnummer: 055~5
Zuzügl. Versandkosten von 8,50 € pro Paket.
Wir versenden pro Paket 1 - 18 Flaschen. Bestellmenge bitte in 6er-Schritten, gerne gemischt.
Meine Wunschliste
Vergleichen

White-Light Weißwein: lieblich, ein wenig frech sowie ganz und gar Sommer

Sie suchen nach einem ebenso leichten wie milden Wein für den Sommer? Probieren Sie unseren White-Light lieblich: eine süffig-aromatische Verführung mit spürbarer Süße bei moderatem Alkoholgehalt. Gleichzeitig stellen wir Ihnen mit diesem Sommerwein eine seltene Rebsorte vor: den Reichensteiner. Als engagiertes Weingut in Rheinhessen sind wir bemüht um die Förderung der Weinkultur sowie um den Erhalt einer möglichst großen Vielfalt an Rebsorten. Daher gehören wir zu den ganz wenigen Winzern, die einen rebsortenreinen Reichensteiner-Weißwein erzeugen.

Bei der Rebsorte handelt es sich um eine Kreuzung aus Müller-Thurgau mit der weißen Madeleine Angevine und der roten Nero d'Avola. Interessant daran ist, dass mit Madeleine Royale bereits die Ursprungs-Rebe der Angevine im Müller-Thurgau vorhanden ist. So bleibt der typische Müller-Thurgau-Charakter im Vordergrund, allerdings bei deutlich geringerer Säure. Das macht den Reichensteiner zu einem sehr süffigen Wein. Bei uns zeigt er sich in einer hellen, fast weißen Farbe und mit ausgeprägten mediterran-exotischen Aromen, die an Zitrusfrüchte und Maracuja erinnern. Um dies sowie seine fruchtige Leichtigkeit zu betonen, haben wir dem Weißwein den Namen White-Light lieblich verliehen.

Lehnen Sie sich also in einer lauen Sommernacht zurück und genießen Sie den Blick in den Sternenhimmel bei einem Glas White-Light. Ein schönes Zusammenspiel entsteht ebenfalls bei einem Zusammentreffen der Citrus- und Passionsfrucht-Eindrücke mit Gegrilltem oder Asiatischem. Zu späterer Stunde dann können den Wein vielleicht ein Zwiebelbrot und verschiedene Sorten Weichkäse begleiten. Obwohl der Weißwein lieblich ausgebaut ist, sollte er doch immer gut gekühlt bei 8 bis 10 °C serviert werden. Falls Sie schließlich nicht alle Flaschen in diesem Sommer leeren, ist der Reichensteiner White-Light bei idealen Bedingungen bis zur nächsten und sogar bis übernächsten Saison lagerfähig.