Cleres Glühwein rot

Mit winterlichen Gewürzen und angenehmer Süße ist der Glühwein aus Dornfelder-Rotwein bereits trinkfertig. Sie brauchen ihn lediglich kurz zu erhitzen.
Inhalt 1 L
Enthält Sulfite Qualitätswein Dornfelder Rheinhessen Rotwein feinherb
Alkohol
12 Vol. %
5,00 €
Grundpreis / l: 5,00 €
Nur noch 37 auf Lager
Artikelnummer: GW
Zuzügl. Versandkosten von 8,50 € unter 12 Flaschen.
Ab 12 Flaschen versandkostenfrei!
Bestellmenge möglichst bitte in 6er-Schritten, gerne auch verschiedene Sorten gemischt.
Meine Wunschliste
Vergleichen

Winzer-Glühwein aus kraftvollem Dornfelder Rotwein

Duftig würzige Glühweine gehören in der kalten Jahreszeit einfach dazu. Sei es in gemeinsamer Runde an heimeligen Winterabenden, zu festlicher Stimmung oder auch nach einem langen Spaziergang durch die Schneelandschaft: Mit unserem Cleres Glühwein gönnen Sie sich zu diesen geselligen Stunden eine echte Rotwein-Spezialität aus Rheinhessen in Winzer-Qualität. Damit Sie den heißen Rotwein nämlich so richtig genießen können, sollte er von einem ebenso edlen Tropfen stammen, wie sie ihn auch sonst im Weinglas erwarten.

Für diesen Glühwein haben wir einen Wein aus Trauben ausgewählt, die von unseren Weinbergen stammen und die wir natürlich exklusiv für Sie in unserem Weinkeller von Winzer-Hand verarbeiten. Das Ergebnis ist ein Qualitätswein aus der deutschen Rebsorte Dornfelder. Sie ist bekannt dafür, dass aus ihr körperreiche, hochwertige Rotweine entstehen. Herausragend dabei sind eine überwältigend dunkle Farbe und kräftige Fruchtaromen nach Brombeere, Holunder und vollreifem Kernobst. Um Ihnen einen trinkfertigen Glühweingenuss zu bieten, ist bereits eine fein abgestimmte, traditionelle Mischung an weihnachtlichen Gewürzen unter anderem mit Zimt, Nelke und Sternanis enthalten. Die Süße haben wir spürbar aber doch so moderat gehalten, dass die Aromen des Rotweins und der geheimnisvollen Würze im Vordergrund stehen. Es erwartet sie also ein vollmundiger, süffiger Glühwein, dessen Duft allein schon für eine winterliche Lebkuchen- und Weihnachtsstimmung sorgt.

Sie brauchen den Glühwein einfach nur leicht zu erhitzen, in Glühweingläser zu geben und dampfend zu servieren. Als Verzierung eignet sich unter anderem eine Scheibe von einer unbehandelten Orange. Achten Sie bei der Zubereitung darauf, dass die Temperatur des Glühweins stets und 78 °C, dem Siedepunkt von Alkohol, bleibt. Ideal ist es, ihn auf knapp über 70 Grad zu bringen. Unser Tipp: Wie wäre es mit einem gemütlichen Glühweinabend. Servieren Sie dazu beispielsweise Bratwürstchen vom Grill, Backfisch, gegrillte Champignons mit Dip oder Reibekuchen mit Apfelmus. Halten Sie auch gebrannte Mandeln, kandierte Früchte, Baumkuchen, Printen und Stollen bereit. So holen Sie sich die typische Weihnachtsmarkt-Atmosphäre nach Hause.