Dornfelder feinherb

Feinherber Dornfelder aus Rheinhessen, in dem sich Kraft und Frucht mit einer feinen Süße treffen. Ein Rotwein für romantische Stunden und gesellige Runden.
Jahrgang 2017
Inhalt 0,75 l
Enthält Sulfite Qualitätswein Dornfelder Rheinhessen Rotwein feinherb
Säure
5,5 g/l
Restsüße
11,2 g/l
Alkohol
11 Vol. %
6,50 €
Grundpreis / l: 8,67 €
Artikelnummer: 016~2
Zuzügl. Versandkosten von 8,50 € pro Paket.
Wir versenden pro Paket 1 - 18 Flaschen. Bestellmenge bitte in 6er-Schritten, gerne gemischt.
Meine Wunschliste
Vergleichen

Dornfelder Rotwein mit feinherbem Temperament

Seit den 1980er Jahren gewinnt die Rebsorte Dornfelder zunehmend Freunde. Mittlerweile gehört sie sogar zu den beliebtesten Rotwein-Rebsorten aus Deutschland. Diesen Erfolg hierzulande hat sie einerseits der Tatsache zu verdanken, dass sie sich für Terroirs, wie sie auch bei uns in Rheinhessen vorkommen, ausgezeichnet eignet. Aus der Sorte entstehen Rotweine, die einen bemerkenswert ausdrucksstarken Charakter aufweisen können. Letzterer drückt oft einen kraftvollen Typen mit südländisch anmutenden Temperament aus.

Genau so präsentiert sich unser feinherber Dornfelder aus Rheinhessen. Er empfängt den Genießer mit einer dunklen, violett-roten Farbe sowie einer reichen Blume aus reifen, schwarzen Waldbeeren und prallen Kirschen in einem würzigen Rahmen. Die Kirsch-Beeren-Aromen setzen sich auf dem Gaumen fort und werden hier durch eine Spur Banane sowie eine Andeutung von Marzipan ergänzt. Durch den halbtrockenen Ausbau binden sich Gerbstoffe und Säure noch harmonischer in das Gerüst des Rotweins ein. Ein Erlebnis ist zudem der Nachhall dieses kräftig vollmundigen und doch so unkomplizierten Dornfelders. Hier lässt er lange eine leichte, fruchtige Süße zurück: lecker!

Gerade, wenn die Tage kürzer und die Abende länger werden, ist unser feinherber Dornfelder ein willkommener Gast in jeder Runde. Mit Freunden beim Fondue sowie zum festlichen Menü mit Wild- oder Braten-Gerichten ist der Rotwein genau richtig. Besonders entgegen kommt er natürlich Weinfreunden, die eine gewisse jedoch nicht stark ausgeprägte Süße schätzen. Sie werden unseren feinherben Dornfelder gerne auch beim gemütlichen Beisammensein oder bei einem stimmungsvollen Abend zu zweit genießen. Wer den feinherben Charakter hervorheben möchte, wählt eine Trinktemperatur zwischen 16 und 18 °C. Soll die Süße etwas hintergründiger sein, kühlen Sie diesen Rotwein aus Rheinhessen auf 14 bis 16 °C.