Schwarzriesling feinherb

Mit unserem Schwarzriesling laden wir Sie zu einem fruchtig, duftigen Rotwein mit zurückhaltender Säure und leichter Restsüße ein: ideal zu Deftigem und feinem Käse.
Jahrgang 2016
Inhalt 0,75 l
Enthält Sulfite Qualitätswein Schwarzriesling Rheinhessen Rotwein feinherb
Säure
4,37 g/l
Restsüße
11,4 g/l
Alkohol
12,5 Vol. %
6,50 €
Grundpreis / l: 8,67 €
Nicht verfügbar
Artikelnummer: 104~2
Zuzügl. Versandkosten von 8,50 € pro Paket.
Wir versenden pro Paket 1 - 18 Flaschen. Bestellmenge bitte in 6er-Schritten, gerne gemischt.
Meine Wunschliste
Vergleichen

Ein seltenes Rotwein - Erlebnis aus Rheinhessen: feinherber Schwarzriesling vom Weingut Cleres

Rheinhessen ist mit einer Rebfläche von rund 27.000 ha deutschlands größtes Weinbaugebiet. Der Schwarzriesling kommt zwischen Bingen, Mainz und Worms allerdings nur auf eine Anbaufläche von etwa 80 ha. Das ist verwunderlich, da sich die Rebsorte auf den Lösslehmböden unserer Region besonders wohl fühlt. Einen fruchtig-samtigen Beweis dafür liefert das Weingut Cleres mit einem feinherben Rotwein aus der auch Müllerrebe genannten Traube.

Der Schwarzriesling ist schon eine interessante Rebsorte. Unter dem Namen Pinot Meunier entstehen aus ihr in Frankreich etwa ein Drittel der Grundweine für den Champagner. Wir aber verarbeiten sie in einer Maischegärung zu einem vollmundig duftigen Rotwein. Mit dem weißen Riesling hat die Weinbeere übrigens, außer dass sie ähnlich spätreif ist, nichts zu tun. Es handelt sich vielmehr um eine Burgunder Verwandte. Ob sie indes aus dem Spätburgunder hervorgegangen ist oder der Spätburgunder aus ihr, ist nicht abschließend geklärt. Wie dem auch sei, wird die Familienzugehörigkeit bei unserem tief roten Schwarzriesling durch sein nuancenreiches Spiel aromatischer Fruchtaromen wie Kirsche, Pflaume, Johannisbeere und Himbeere deutlich. Dazu kommen eine milde Säure und eine spürbare Restsüße. Damit ist unsere Weinspezialität eine Alternative für Menschen, die gerne einen weniger trockenen Wein genießen.

Der halbtrockene Rotwein entfaltet seine Eigenschaften am besten bei einer Temperatur von 16 bis 18 °C. An lauen Sommerabenden schmeckt er aber auch auf etwa 14 °C gekühlt ausgezeichnet. Mit seinem fruchtigen Charakter ist unser Schwarzriesling ein glänzend harmonierender Begleiter zu Wild und anderen deftigen Gerichten sowie zu Gegrilltem. Eine Kombination mit Pasta ist insbesondere dann sehr zu empfehlen, wenn cremige Soßen mit im Spiel sind. Außerdem passt der Wein hervorragend zu Platten mit Weichkäse sowie mit jungem bis mittelaltem Hartkäse.