Dunkelfelder & Spätburgunder süß

In diesem süßen Rotwein gehen Spätburgunder und Dunkelfelder eine perfekte Partnerschaft ein: zum Anstoßen sowie zu Pizza und Pasta die Verführung schlechthin.
Inhalt 0,75 l
Enthält Sulfite Qualitätswein Dunkelfelder und Späburgunder Rheinhessen Rotwein süß
Säure
6,7 g/l
Restsüße
59,4 g/l
Alkohol
8 Vol. %
5,50 €
Grundpreis / l: 7,33 €
Versandfertig: 1-2 Arbeitstage
Artikelnummer: 012~2
Zuzügl. Versandkosten von 8,50 € pro Paket.
Wir versenden pro Paket 1 - 18 Flaschen. Bestellmenge bitte in 6er-Schritten, gerne gemischt.
Meine Wunschliste
Vergleichen

Süßer Rheinhessen-Rotwein wie aus dem Süden

Richtig miteinander kombiniert, können sich unterschiedliche Eigenschaften in idealer Weise ergänzen. Die Rebsorten Spätburgunder oder Pinot Noir und Dunkelfelder sind ein gutes Beispiel dafür. Während sich Rotwein aus Spätburgunder meist in einem helleren Purpur zeigt, macht der Dunkelfelder durch Weine in einem kräftigen Schwarzrot seinem Namen alle Ehre. Dafür sind beim Dunkelfelder die Brombeer- und Kirsch-Aromen bei einem starken Körper etwas zurückhaltender. Hier bietet Pinot Noir ein wahres Feuerwerk an Aromen, zu denen weitere Waldbeeren und Erdbeere gehören aber auch würzig- nussig-, hölzerne Töne sowie eine Spur von Rose. Einig sind sich Spätburgunder und Dunkelfelder allerdings darin, dass beide ungewöhnlich hohe Anforderungen an ihren Anbau stellen.

Mühen, die wir angesichts des Ergebnisses, jedoch gerne in Kauf nehmen. So präsentiert sich unser süßer Dunkelfelder & Spätburgunder Rotwein mit einem typisch südländischen Temperament, obwohl er doch unverkennbar aus Rheinhessen stammt. Das Zusammenkommen der beiden Rebsorten sorgt für eine ebenso kräftige Farbe wie ausdrucksstarke Aromen bei einem betörenden Duft. Aufgrund des süßen Ausbaus mit 59,4 g/l Restsüße kommt der rote Wein mit einem moderaten Alkoholgehalt von 8 Vol. %. aus. Da darf es gelegentlich auch mal ein weiteres Glas sein.

Insbesondere unter Damen ist der süße Rotwein mit dem vollen Geschmack ein echter Erfolgstyp. Er steht aber auch gerne Herren zum Naschen bereit. An diesem Tropfen hat also der Weingott sein ganzes verführerisches Handwerk getan. Das zeigt der Wein mit Vorliebe in vertrauter Runde ebenso wie zum Essen. Die süße Versuchung ist nämlich ein wunderbarer Begleiter zu Pizza und Pasta. Außerdem kann der rote Wein selbstverständlich ebenfalls zu anderen herzhaften Gerichten beispielsweise mit Speck und Zwiebeln serviert werden. Die empfehlenswerte Trinktemperatur liegt im Bereich von 12 bis 14 °C. An winterlichen Tagen kann aus dem süßen Rotwein zudem schnell ohne zusätzlichen Zucker nur mit etwas frisch gepresstem Orangensaft und Gewürzen ein leichter Glühwein werden.