Müller-Thurgau lieblich

Unser Müller-Thurgau lieblich ist ein natürlich unkomplizierter Weißwein. Voller Frucht bei geringer Säure passt der Wein zu Party, Ausflug sowie zu Herzhaftem.
Jahrgang 2019
Inhalt 1,0 l
Enthält Sulfite Qualitätswein Müller-Thurgau Rheinhessen Weißwein lieblich
Säure
6,7 g/l
Restsüße
35,8 g/l
Alkohol
9,5 Vol. %
3,80 €
Grundpreis / l: 3,80 €
Versandfertig: 1-2 Arbeitstage
Artikelnummer: 006~4
Zuzügl. Versandkosten von 8,50 € pro Paket.
Wir versenden pro Paket 1 - 18 Flaschen. Bestellmenge bitte in 6er-Schritten, gerne gemischt.
Meine Wunschliste
Vergleichen

Müller-Thurgau lieblich - der besondere Wein für den Alltag

Für Menschen, die eine gewisse Süße an ihrem Wein schätzen, ist unser lieblicher Müller-Thurgau der Alltagswein schlechthin. Er präsentiert sich bei einem leicht würzigen Hintergrund fruchtig nach Äpfeln mit einer Tendenz zur Mango. Dank einer zurückhaltenden Citrus-Säure bleibt der Weißwein dabei sehr mild und kommt auch Menschen entgegen, die Wein allgemein weniger bevorzugen. Mit floralen Noten ist er duftig in der Nase, kurz: ein rundum solider, unkomplizierter Wein, der auf Anhieb gefällt.

Die Rebsorte Müller-Thurgau findet in Rheinhessen ideale Bedingungen vor. Kein Wunder also, dass sie hier nach dem Riesling die zweite Stelle unter den Weißwein-Reben einnimmt. Entstanden ist die Sorte übrigens als Kreuzung aus Riesling und Madeleine Royal durch den Rebzüchter Hermann Müller aus dem schweizer Kanton Thurgau im Jahre 1882. In den Lagen unseres Weinguts gedeiht die Rebsorte besonders gut. Das hat den Vorteil, dass wir uns bei einem hohen Qualitätsniveau auf zuverlässige Erträge verlassen können. Da die Weine zudem schnell ihre Trinkreife erreichen, können wir Ihnen diesen hochwertigen Weißwein ohne jegliche Kompromisse bei der Qualität zu einem erstaunlich günstigen Preis anbieten. Da heißt es: Greifen Sie zu und genießen Sie die fruchtig-milde Süße von Winzerhand.

Ideale Gelegenheiten für ein Glas lieblichen Müller-Thurgau können die Gartenparty oder der Picknick-Ausflug sein. Er darf zur Brotzeit auf den Tisch aber auch zu zünftiger Hausmannskost von Spätzle und Bauernschmaus bis zum Kassler-Auflauf. Selbstverständlich geht der Wein auch gerne zusammen mit Gegrilltem wie Rippchen oder Gemüsespieße. Die Trinktemperatur sollte um die 10 °C betragen. Außerdem steht unser lieblicher Müller-Thurgau für frischen Weingenuss. Er hat genau jetzt für einen gewissen Zeitraum die Reife, bei der er sich von seinen besten Seiten zeigt.